Zahlung und Versand

Liefergebiet:

Das Liefergebiet umfaßt Deutschland, die EU sowie Norwegen und die Schweiz. Arzneimittel können in diese Länder nur versendet werden, wenn es nach den Gesetzen des jeweiligen Landes zugelassen ist.

Nahbereich: 
Für die folgenden Postleitzahlbereiche ist eine Botenzustellung wählbar:
09111-09131,09221,09224,09228,09232,09247
Es werden 3.50 EUR Zustellkosten berechnet, wenn der Warenkorbwert unter 40 EUR liegt. Ab 40 EUR Warenkorbwert ist die Zustellung kostenfrei.

 

Hinweis für Sendungen nach Deutschland und ins Ausland:
Nachstehende und während des Bestellvorgangs angezeigte Versandkosten beziehen sich auf nicht-sperrige Sendungen bis zu einem Gewicht von 3 kg nach Deutschland und 2 kg ins Ausland. Bei Sendungen, die über dieses Gewicht hinausgehen, können höhere Versandkosten anfallen. Das bedeutet, daß in diesen Fällen nach Rücksprache mit dem Kunden zusätzliche Versandkosten zu den während des Bestellvorganges angezeigten Versandkosten vom Kunden eingefordert werden können.

 

Deutschland:
- 5.50 EUR Versandkosten bei Warenkorbwert unter 40.00 EUR
- versandkostenfrei ab Warenkorbwert 40.00 EUR
- Bestellungen mit rezeptpflichtigen Artikeln sind versandkostenfrei
- bei der Zahlungsart Nachnahme erhebt die DHL von uns ein Nachnahmeentgelt, welches wir Ihnen in Höhe von 7,00 € (incl. MWSt.) weiterberechnen

Schweden: 11 EUR     übrige EU-Länder: 15 EUR

Norwegen: 25 EUR   Schweiz: 27 EUR 

 

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.
 ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück